slide1

textile Säulen mit großem Durchmesser, dicht beieinander stehend als Labyrinth

slide2
slide3

Montage der luftgefüllten Säulen

Technische Daten

220V Gebläse
3m
2,4m
2,4m

Säulenlabyrinth für das Kleist Museum

Für die Veranstaltung „Worte, Worte, nichts als Worte" 2018 im Kleist Museum stellte MainzAir fünf luftgefüllte Säulen her.

Ziel der Ausstellung war es, die Besucher die Spuren der Sprache Martin Luthers in Kleists Texten wiederzuentdecken. Das Säulenlabyrinth - bestehend aus den luftgefüllten Säulen auf denen Zitate wiederzufinden sind - war hierbei eine der Stationen für die Besucher.

Die einzelnen Säulen wurden an der Raumdecke befestigt und hingen mit einem kaum merkbaren Abstand über dem Boden. Mit ihren Maßen von 2,40 Metern Durchmesser und guten 3 Metern Höhe, wurden sie versetzt platziert und füllten so den ca. 9,50 langen und knapp 5 Meter breiten Raum aus.

Das Labyrinth

Die aufblasbaren Formen wurden mit Gebläsen im Dauerbetrieb ausgestattet, die einen „flexiblen" Luftdruck im Inneren ermöglichten. Dieser war nötig, da sich die Besucher der Ausstellung ihren Weg zwischen den einzelnen Säulen hindurch durch den Raum bahnen mussten. Da die Säulen von der Decke herabhingen, mussten folglich auch die Gebläse an der oberen Seite befestigt werden, so wie auch die Beleuchtungen.

Herr Mainzer berät Sie gerne persönlich - sprechen Sie uns an...


Weitere Produkte in dieser Kategorie

Aktivatoren für Flectofold - ITKE

Big Air Package – Christo

Luftgefüllte Wolke - Yediler

Luftgefüllte Doppelhelix - Yediler

Cloud City - Saraceno