slide1

Quelle: https://www.itke.uni-stuttgart.de/de/archives/portfolio-type/flectofold

slide2

Quelle: https://www.itke.uni-stuttgart.de/de/archives/portfolio-type/flectofold

slide3
slide4
slide5

Quelle: https://www.itke.uni-stuttgart.de/de/archives/portfolio-type/flectofold

slide6

Quelle: https://www.itke.uni-stuttgart.de/de/archives/portfolio-type/flectofold

Aktivatoren für Flectofold - ITKE

2017 stellte MainzAir für ITKE – Institut für Tragkonstruktionen und Konstruktives Entwerfen (Uni Stuttgart) die Herzstücke für ihr innovatives Fassadenschattierungssystem Flectofold her.

Inspiriert vom Bewegungsablauf der Venusfliegenfalle entwarfen die Entwickler eine Fläche mit einzelnen Plattenelementen von je 1m². Die Platten bestehen aus glasfaserverstärktem Kunststoff und biegsam. Diese Eigenschaft kommt zum Einsatz, wenn mehr Licht einfallen soll:
Der Luftdruck der aufblasbaren Formen -  länglichen Luftkissen -  wird mittels Kompressor erhöht und durch das dadurch entstandene größere Volumen falten sich die Platten nach vorne hin mittig zusammen – was optisch an einen Schmetterling erinnert.

Flectofold wurde im Rahmen der BauBionik-Ausstellung vom 17.10.2017 bis zum 01.05.2018 im Naturkundemuseum in Stuttgart ausgestellt.

Herr Mainzer berät Sie gerne persönlich - sprechen Sie uns an...

Weitere Produkte in dieser Kategorie

Säulenlabyrinth für das Kleist Museum

Big Air Package – Christo

Luftgefüllte Wolke - Yediler

Luftgefüllte Doppelhelix - Yediler