Luftgefüllter Messestand für Delcotex

Für den Messeauftritt auf der Techtextil in Frankfurt am Main im Mai 2019, ließ sich Delcotex Delius Techtex GmbH & Co. KG einen neuen aufblasbaren Messestand von MainzAir anfertigen. Die Techtextil ist ein Sammelort für internationale Unternehmen, welche die neuesten Entwicklungen im Bereich technischer Textilien präsentieren.

Der Anspruch an den Messestand war hoch, denn der Auftraggeber ist selber Hersteller der verwendeten Textilien – hierbei wurden auch dessen eigene Materialien verwendet.

Der Messestand sollte die federleichte Struktur und zugleich die Stabilität der Textilien von Delcotex widerspiegeln.

slide1

dynamische Formgebung

Technische Daten

7 Meter
4 Meter
B1
LED-Innenbeleuchtung

Dynamische Form 

Die ausladende Deckenkonstruktion wird von nur einem, verhältnismäßig sehr schmalen Trägerelement gehalten. Dies ist möglich, da die gesamte Konstruktion luftgefüllt ist. In Kombination mit der Leichtigkeit der Stoffe ist das zu tragende Gewicht gering. Der Messestand wirkt somit einerseits federleicht und scheint fast selbstständig zu schweben, andererseits wirkt er stabil und konsistent aufgrund der Formgebung. 

Die Formen der Deckenstruktur sind durch die Anordnung der Buffles unterstützt, indem diese parallel zur Außenkontur nach innen verlaufen.

Sicherheitsstandards

Der aufblasbare Messestand mit der Größe von 7x8 Metern besitzt, wie alle von MainzAir produzierten aufblasbaren Messebauobjekte, die Sicherheitsbedingungen für Messen wie die B1-Zertifizierung. Betrieben wird der Messestand mit zwei flüsterleisen Gebläsen im Dauerbetrieb und ist mit einer LED-Innenbeleuchtung ausgestattet.


Erfahren Sie mehr zu...

Textile Architektur

Aufblasbarer Messebau

Aufblasbare Zelte